Datenschutzrichtlinie

Der Schutz von Kundendaten sowie die ausschließliche Verwendung dieser Daten für die durch die Kunden angegebenen Zwecke und die gesetzeskonforme Verarbeitung haben für uns höchste Priorität. Aus diesem Grund ist die Einhaltung von gesetzlichen Bestimmungen zum Datenschutz für uns eine Selbstverständlichkeit. Darüber hinaus ist es uns wichtig, dass Sie jederzeit wissen, wann wir welche Daten speichern und wie wir diese Daten verwenden.

Verantwortlichkeiten

Fieldcode Germany GmbH und angeschlossene Unternehmen

Standort:
Am Stadtpark 2
DE – 90409 Nürnberg
Telefon: +49 911 52-798 – 800
Telefax: +49 911 52-798 – 870

CEO:
Matthias Lübko

CTO:
Alexander Schmid

Vorstandsvorsitzender:
Ralph Koczwara

Datenschutzbeautragter:
Stefan Hofbeck dataprotection@fieldcode.com

Verantwortlich für die Inhalte nach
§ 10 Absatz 3 MDStV: Hanni Guerra

 

Erfassung von Daten

Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten nur dann, wenn Sie uns diese Daten freiwillig bereitstellen, z. B. im Rahmen einer Kontaktanfrage, einer Online-Bewerbung oder für die Erfüllung eines Vertrags. In den jeweiligen Eingabe- oder Kontaktformularen werden Sie über den Zweck der Erfassung der erforderlichen Daten in Kenntnis gesetzt.

Personen unter 18 Jahren sollten personenbezogene Daten nicht ohne die Einwilligung ihrer Eltern oder Erziehungsberechtigten an uns übermitteln. Beim Besuch unserer Website speichern unsere Webserver Daten nur in anonymisierter Form, so dass eine Zuordnung zu einer bestimmten Person nicht länger möglich ist.

 

Web-Tracking über Google Analytics

Diese Website verwendet Google Analytics und Google Remarketing. Diese Dienste werden von Google Inc. („Google“) bereitgestellt. Sie können die Datenerhebung durch Google Analytics und Google Remarketing durch Klicken auf den folgenden Link verhindern. Dadurch wird ein „Opt-Out-Cookie“ in Ihrem Browser installiert, damit beim Besuch dieser Website keine Daten erfasst werden:  Google Analytics deaktivieren

Google Analytics und Google Remarketing sind Dienste, die von Google bereitgestellt werden. Google verwendet „Cookies“, d. h. Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden, damit die Website die Verwendung der Website durch Benutzer analysieren kann. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Verwendung der Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) werden an Google übermittelt und von Google auf Servern in den Vereinigten Staaten gespeichert. Die Nutzung der Funktion „anonymizeIP“ für Ihre IP-Adresse garantiert, dass die IP-Adresse innerhalb der Europäischen Union bzw. in den Mitgliedstaaten des Europäischen Wirtschaftsraums um das letzte Oktett gekürzt wird, so dass eine eindeutige Zuordnung der IP-Adresse nicht mehr möglich ist. Google hält sich an die Datenschutzbestimmungen des EU-US Privacy Shield und des Swiss-US Privacy Shield.

Die Informationen werden von Google verwendet, um die Nutzung der Website zu analysieren. Für den Betreiber der Website werden Berichte über die Aktivitäten auf der Website erstellt und es werden weitere Dienste in Verbindung mit der Nutzung der Website und des Internets aktiviert. Die Informationen werden von Google gegebenenfalls an Dritte übermittelt, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten.

Von Google oder externen Dienstleistern werden Anzeigen auf Websites im Internet geschaltet. Google und externe Dienstleister nutzen diese Daten, um Anzeigen auf den Websites Dritter zu schalten.

Ihre IP-Adresse wird in keinem Fall mit anderen Daten von Google in Verbindung gebracht. Die Erfassung und die Speicherung der Daten können jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden. Sie können die Erfassung und Speicherung von Cookies durch Google deaktivieren, indem Sie eine Einstellung in Ihrer Browser-Software ändern. Verwenden Sie den folgenden Link, um das bereitgestellte Browser-Add-on herunterzuladen und zu installieren: tools.google.com/dlpage/gaoptout. Als Alternative können Sie die Verwendung von Cookies durch Drittanbieter deaktivieren, indem Sie die Opt-Out-Seite der Network Advertising Initiative besuchen: www.networkadvertising.org/managing/opt_out.asp. Weitere Informationen zu den Bestimmungen von Google finden Sie unter https://privacy.google.com.

Bitte beachten Sie, dass Sie möglicherweise nicht alle Funktionen dieser Website nutzen können, wenn Sie eine Verwendung von Cookies ablehnen: https://www.google.com/analytics/terms/.

(Quelle: www.mso-digital.de)

 

Google reCaptcha

Um eine angemessene Datensicherheit bei der Übermittlung von Formularen zu gewährleisten, nutzen wir in bestimmten Fällen reCAPTCHA, einen Dienst des Unternehmens Google Inc. Der Dienst soll primär unterscheiden, ob die Eingabe durch eine natürliche Person oder missbräuchlich durch eine maschinelle und automatisierte Verarbeitung erfolgt. Mit dem Dienst werden die IP-Adresse und andere von Google für den Dienst reCAPTCHA benötigte Daten an Google übermittelt. Weitere Informationen über die Datenschutzrichtlinie von Google Inc. finden Sie unter https://www.google.com/intl/de/policies/privacy/.

 

Cookies

Cookies sind Textdateien mit kleinen Informationsmengen, die auf Ihren Computer oder Ihr mobiles Endgerät heruntergeladen werden, wenn Sie eine Website besuchen und der Website die Erkennung Ihres Geräts erlauben.

Cookies erfüllen unterschiedliche Aufgaben, wie z. B. effizientes Navigieren zwischen Seiten, Speichern Ihrer Einstellungen und eine allgemeine Verbesserung der User Experience. Sie können auch dazu beitragen, dass die Anzeigen, die Sie online sehen, relevanter für Sie und Ihre Interessen sind.

Drittanbieter-Cookies

Einige der von uns verwendeten Cookies stammen von Drittanbietern wie Google, YouTube, Facebook, Instagram, LinkedIn, Inline Manual und Hubspot, um Webanalysen und Erkenntnisse über unsere Website zu erhalten. Weitere Informationen über die Art der Erfassung von personenbezogenen Daten durch diese Unternehmen finden Sie in den jeweiligen Datenschutzrichtlinien: Google und YouTube, Facebook, Instagram, LinkedIn, Inline Manual, Capterra und Hubspot.

Technische Cookies

Diese Cookies sind zwingend erforderlich, weil sie grundlegende Funktionen aktivieren und damit die Website nutzbar machen. Ohne technische Cookies funktioniert diese Website nicht richtig.

Statistik-Cookies

Mit diesen Informationen können wir verstehen, wie unsere Besucher unsere Website nutzen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzrichtlinie unter „Web-Tracking über Google Analytics“.

Marketing Cookies

Diese Cookies verwenden wir, um die Nutzung unserer Website besser zu verstehen und eine optimierte Navigation bzw. eine personalisierte User Experience anzubieten.

 

Hyperlinks

Auf unserer Website gibt es Hyperlinks zu den Websites anderer Anbieter. Für die vertrauliche Verarbeitung Ihrer Daten auf diesen externen Websites können wir keine Verantwortung übernehmen, da wir keinen Einfluss darauf haben, ob diese Unternehmen die Datenschutzbestimmungen einhalten. Bitte informieren Sie sich direkt auf den Websites dieser Unternehmen über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten.

 

Nutzung personenbezogener Daten

In den folgenden Abschnitten beschreiben wir, wie Fieldcode Ihre Daten verwenden kann.

 

Besuch unserer Website

Die von Ihnen über unsere Website oder per E-Mail an uns übermittelten personenbezogenen Daten (z. B. Ihr Name, Ihre Anschrift oder Ihre E-Mail-Adresse) werden ausschließlich für die Kommunikation mit Ihnen und den Zweck, für den Sie uns die Daten zur Verfügung gestellt haben, verwendet.

Die auf dieser Website erfassten Informationen werden an die zuständige Stelle innerhalb unseres Unternehmens weitergeleitet. Darüber hinaus versichern wir Ihnen, dass wir Ihre personenbezogenen Daten nicht an Dritte weitergeben, sofern wir dazu nicht gesetzlich verpflichtet sind oder Sie uns nicht Ihre Einwilligung gegeben haben.

Im Falle einer Beauftragung von Dienstleistern mit der Durchführung und Abwicklung von Verarbeitungsprozessen werden die Vertragsverhältnisse in Übereinstimmung mit den gesetzlichen Bestimmungen der Datenschutz-Grundverordnung geregelt.

 

Einstellung

In Verbindung mit einer Bewerbung oder Anfrage erhält Fieldcode möglicherweise von Ihnen bereitgestellte personenbezogene Daten, z. B. Ihren Lebenslauf. Fieldcode nutzt diese personenbezogenen Daten, um eine Entscheidung über eine Einstellung zu treffen oder Ihre Anfrage zu beantworten.

 

Mitarbeiter

In Verbindung mit Ihrer Anstellung bei Fieldcode verarbeiten wir Ihre für die Ausführung Ihrer Arbeit gesetzlich notwendigen personenbezogenen Daten.

 

Kunden

Im Rahmen Ihrer Geschäfte mit uns verarbeiten wir Ihre für die Ausführung von Aufträgen und die Erfüllung von Verträgen notwendigen personenbezogenen Daten. Der Schutz Ihrer Daten sowie die ausschließliche Verwendung dieser Daten für die durch Sie angegebenen Zwecke und die gesetzeskonforme Verarbeitung haben für uns höchste Priorität. Gemäß der Norm ISO 27001 versichern wir Ihnen, dass Ihre Daten sicher gespeichert, mit der entsprechenden Sorgfalt verarbeitet und unsere umgesetzten Maßnahmen regelmäßig überprüft werden.

 

Zustimmung und Widerruf

Sie können Ihre personenbezogenen Daten jederzeit löschen lassen. Daten für die Zwecke der Rechnungsstellung und Buchhaltung sind von einer Kündigung/einem Widerruf oder einer Löschung nicht betroffen.

Personenbezogene Daten, die uns über unsere Website mitgeteilt wurden, werden nur so lange gespeichert, bis der Zweck, für den sie uns bereitgestellt wurden, erfüllt ist. Soweit handels- und steuerrechtliche Aufbewahrungsfristen einzuhalten sind, kann die Dauer der Speicherung für bestimmte Daten bis zu 10 Jahre betragen.

Wir veranlassen nach Erhalt einer entsprechenden Mitteilung die Löschung oder Sperrung Ihrer Daten oder nehmen notwendige Korrekturen vor (soweit dies nach geltendem Recht möglich ist), wenn Sie mit der Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten nicht mehr einverstanden oder die Daten nicht mehr zutreffend sind. Auf Anfrage können Sie unentgeltlich Auskunft über alle von Ihnen bereitgestellte personenbezogenen Daten erhalten. Das Recht auf Vergessenwerden und das Recht auf Datenübertragbarkeit können jederzeit ausgeübt werden.

Bei einer Verletzung des Schutzes personenbezogener Daten sind Sie jederzeit berechtigt, Beschwerde bei einer Datenschutzbehörde einzulegen.

Bitte wenden Sie sich direkt an unseren internen Datenschutzbeauftragten, wenn Sie einen Widerruf einlegen möchten, Fragen zum Datenschutz in unserem Unternehmen haben oder weitere Informationen erhalten möchten.

 

Kontaktformulare

Auf unserer Website bieten wir Ihnen die Nutzung von Kontaktformularen an. Die eingegebenen Daten werden verschlüsselt erfasst und an uns übermittelt. Wir verwenden Ihre Daten ausschließlich für den Zweck Ihrer Anfrage.

 

Haftung

Alle auf dieser Website aufgeführten Informationen werden mit großer Sorgfalt geprüft. Allerdings können wir eine Haftung für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität unserer eigenen Website nicht jederzeit übernehmen.

Über das Kontaktformular abgefragte Bewerbungsunterlagen und personenbezogene Daten werden ausschließlich per E-Mail an Fieldcode übermittelt.

Ihre Bewerbungsunterlagen und personenbezogenen Daten werden von uns ausschließlich für die Auswahl der Bewerber und die Besetzung der Stelle verwendet. Eine Weitergabe an Dritte außerhalb des Unternehmens erfolgt nicht. Nach Ablauf der gesetzlich vorgeschriebenen Aufbewahrungsfristen werden Ihre personenbezogenen Daten automatisch gelöscht. Dieser Prozess wird von unserem Datenschutzbeauftragten regelmäßig überprüft.

 

Datensicherheit

Im Allgemeinen wird das Internet als unsicheres Medium betrachtet. So kann die Übertragung von Daten im Internet von Dritten zum Beispiel im Vergleich zu einer Telefonleitung leichter abgehört, aufgezeichnet oder sogar verändert werden.

Wir ergreifen Vorsichtsmaßnahmen, um Ihre Daten zu schützen und einen Missbrauch von außen zu verhindern. Es werden Maßnahmen, wie z. B. Verschlüsselung (SSL-Verschlüsselung), Firewalls, Hacker-Abwehrprogramme und manuelle Sicherheitsvorkehrungen, angewendet. Die SSL-Verschlüsselung ist aktiv, wenn das Schlosssymbol am unteren Rand Ihres Browsers geschlossen ist und die Adresse mit „httpS://“ beginnt. Die Datenübertragung wird dann über SSL (Secure Socket Layer) mit einer 128-Bit-Verschlüsselung geschützt: Sie verhindert, dass Dritte Ihre Daten unrechtmäßig lesen können. Sie sollten sich gut überlegen, ob Sie sensible Informationen über das Internet versenden wollen, wenn die Verschlüsselung nicht aktiv ist.

 

Sonstiges

Wir gewährleisten die Vertraulichkeit und Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten, indem:

  • wir Ihre personenbezogenen Daten ausschließlich für die Erfüllung Ihres Wunsches oder Ihres Anliegens verwenden, sofern Sie uns diese Daten über unsere Website und per E-Mail bereitstellen;
  • wir gewährleisten, dass unsere Mitarbeiter der Vertraulichkeitsverpflichtung unterliegen;
  • wir gewährleisten, dass unsere Sicherheitsmaßnahmen dem aktuellen Stand der Technik entsprechen;
  • wir unsere Systeme regelmäßig auf ihre Sicherheit überprüfen, um etwaige Schäden, Verluste oder einen unbefugten Zugriff auf die von unserem Unternehmen gespeicherten Daten zu verhindern und
  • wir gewährleisten, dass unser Datenschutzbeauftragter in Übereinstimmung mit der Datenschutzerklärung handelt.

 

Teilen

Melden Sie sich hier an, wenn Sie bereits ein Konto besitzen:

Login

Für ihr Team. Jetzt Fieldcode mobile app runterladen!

Get it on Google Play